Programm

 

Oktober im Spieker:

(Achtung!
Von Oktober bis April beginnen die Konzerte bereits um 19.00 Uhr!!) 

 

Mittwoch  04. Oktober 19.00 Uhr        Melanie Dekker (CAN)     Distant Star …

Die Hit-Singer-Songwriterin aus Vancouver fesselt vom ersten Moment an. Ihr Akustik-Pop ist warm erfrischend und inspirierend und wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Diverse Radiohits, Filmmusiken sowie ihre Zusammenarbeit mit Bryan Adams oder Faith Hill zeugen von ihrer Klasse. Begleitet wird die Sängerin und Gitarristin von Allan Rodger am Bass und Christine Dueholm an den Drums.

 

Donnerstag  05. Oktober ab etwa 19.00 Uhr    Barmusik mit Markus Jan Weber am Steinway

 

Freitag       06. Oktober 19.00 Uhr   Noorrock       Deutschrock ohne Grenzen

Die Band hat sich schon dem Deutschrock verschrieben lange bevor deutschsprachige Musik wieder im Trend lag. Sämtliche Arrangements und Texte stammen aus der eigener Feder. Mitreißende Rocksongs und Balladen, die unter die Haut gehen, stehen auf dem Programm. Aber auch eine kleine, feine Auswahl an bekannten Coversongs – handgemachte ehrliche Musik aus dem Norden.

 

Sonnabend 07. Oktober 19.00 Uhr  MayaMo   Lateinamerikanische Grooves …  

Über MayaMo braucht man nicht mehr viele Worte zu machen. Die in Guatemala geborene Sängerin mit kanadischem Pass hat das Publikum nicht nur im Spieker schon oft mit ihrer facettenreichen Stimme begeistert. An diesem Abend stellt sie ein neues Projekt mit den großartigen Musikern Ulf Meyer (Gitarre) und Lars Hansen (Bass) vor. Die authentischen lateinamerikanisch inspirierten Eigenkompositionen werden durch sehr eigenständig arrangierte Coversongs von z.B. Pat Matheny, Djavan und Jesse Harris ergänzt.

 

Mittwoch 11. Oktober 19.00 Uhr    Paddy Korn Trio          Funk, Soul & Blues

Wenn geradliniger Blues und Soul auf verschachtelte Funk-Rhythmen trifft, dazu noch ein ganz besonderer Groove kommt – dann ist der Deutsch-Amerikaner Paddy Korn mit seiner Band ganz sicher nicht weit entfernt. Der Gitarrist und Sänger kreiert gemeinsam mit dem Hamburger Bassisten Martin Dress und dem Bremer Percussionisten Maximilan Suhr eine energiegeladene Performance, die keinen Unterschied zwischen großer Festivalbühne oder intimer Clubatmosphäre macht.

 

Donnerstag  12. Oktober ab etwa 19.00 Uhr    Barmusik mit Markus Jan Weber am Steinway

 

Freitag 13. Oktober 19.00 Uhr        Annalise Emerick (USA)    A Night in Nashville

Es ist die zweite Europatournee der jungen Amerikanerin, die vor ziemlich genau zwei Jahren schon einmal ihr Publikum im Spieker begeistert hat. Jetzt ist Eckernförde gleich der erste Termin in Deutschland auf ihrer Tournee mit sechzehn Konzerten in vier Ländern. Die Singer/Songwriterin aus Nashville/Tennessee spielt ganz eigenen sehr harmonischen Folk, der sich in keine Schublade stecken lassen will …

 

Sonnabend  14. Oktober 19.00 Uhr         Akki Schulz         Mehr Bass !!! 

Der aus Kiel gebürtige Kontrabassist schickt sich an seine Heimat zurück zu erobern. In seinem neuen Soloprogramm zeigt er nicht nur sein instrumentales Können, sein wunderschönes Instrument und sein nordisch-klares Stimmchen. Akki führt auf eine Reise in den Bass und mit dem Bass über die Bühnen dieser Welt, spannt den Bogen und geigt durch die Musikgeschichte von Bach über Bernstein bis Blues und Rammstein …

 

Mittwoch  18. Oktober 19.00 Uhr        Daniel Kemish (UK)     Fools and Money …

Daniel – in England geboren und in Portugal aufgewachsen – steht für einen Sound, der in der Welt der überproduzierten Musik nicht mehr selbstverständlich ist. Ein Americana-/Folkmusiker, der nichts zu verbergen hat, dessen Musik echt und ehrlich ist. Und der für die Musik lebt: Mehr als 150 Konzerte und über 75.000 km hat er alleine in diesem Jahr schon zurückgelegt …

 

Donnerstag  19. Oktober ab etwa 19.00 Uhr     Barmusik mit Markus Jan Weber am Steinway                   

 

Freitag  20. Oktober 19.00 Uhr        Lutz Keller    … gnadenlos handgestrickt

Ein waschechter Liedermacher aus Berlin mit Songs, die er schon deshalb selbst singen muss, weil die darin verarbeiteten Erfahrungen zum Teil sehr persönlich sind. Doch die gnadenlose Härte des Alltags entbehrt ja zum Glück auch nicht der Komik … Sehr unterhaltsame Lieder des Gitarristen (und Gitarrenlehrers) über und gegen den alltäglichen Wahnsinn.

 

Sonnabend 21. Oktober 19.00 Uhr     Julia Böttcher     Seemannstochter  

Die Flensburger Sängerin – im Spieker wohlbekannt von Konzerten mit dem Traum & Zeit-Duo oder mit dem großartigen Saxophonisten Norbert Fimpel (Joe Cocker, Supertramp)  – mit einer exklusiven Vorab-Präsentation ihres neuen Soloprogramms, mit dem die Kapitänstochter auf dem Kreuzfahrer „Mein Schiff“ auf große Fahrt und auf die große Bühne gehen wird. Begleitet wird sie an diesem besonderen Abend von ihrem Duopartner Jens Petersen und Michael Hintz.

 

Mittwoch   25. Oktober  19.00 Uhr       Randfigur    … jung, akustisch und gut!

Melodischer, akustischer Pop mit passenden Cajon-Grooves und zweistimmigem harmonischen Gesang – das junge Trio aus Düsseldorf und Köln hat seinen eigenen Stil kreiert. Die (deutschen) Texte sind stark und eindrucksvoll, musikalisch kommen neben Gitarren und Cajon auch noch Ukulele, Banjo, Glockenspiel und Melodica zur Geltung.

 

Donnerstag  26. Oktober ab etwa 19.00 Uhr     Barmusik mit Markus Jan Weber am Steinway 

          

Freitag  27. Oktober 19.00 Uhr    Vintage News         … new old-fashioned

Gute alte Songs im neuen Gewand, von der ruhigen Ballade bis zum tanzbaren Klassiker, von den 60ern bis in die 90er. Musik von John Lennon über Tom Petty bis zu Elton John, von Paul Simon über Cat Stevens bis zu Toto … Individuell interpretiert und teilweise dreistimmig vorgetragen – so klingen auch Klassiker wieder frisch und neu!

 

Sonnabend 28. Oktober 19.00 Uhr     Björn Paulsen     ehrlich, gefühlvoll, lautstark  

Deutschsprachige rockige Musik vom Allerbesten, die Björn schon bis ins Finale der Casting-Show X-Factor gebracht und damit bundesweit bekannt gemacht hat. Bands wie Santiano oder Unheilig haben ihn als Support gebucht, jetzt rockt er mit seiner unglaublichen Bühnenpräsenz (erneut) den Spieker!

 

 


Änderungen/Ergänzungen vorbehalten