Startseite

Im Innenhafen von Eckernförde steht eine einmalige Event-Location:

Der SPIEKER

Bis zu viermal pro Woche finden dort Konzerte, Kleinkunst, Kabarett, Lesungen und mehr statt.

Seit mehr als vier Jahren sind hier Künstler von Weltruf aufgetreten. Viele größere Städte beneiden uns um diese einmalige Einrichtung.

Um möglichst vielen Menschen den Zugang zu hochkarätigen, kulturellen Event zu ermöglichen, ist der Eintritt immer frei! Lediglich ein Hut wandert durchs Publikum um Spenden für die auftretenden Künstler zu sammeln.

Was jedem klar sein dürfte: Die Durchführung von Konzerten kostet Geld. Viel Geld! Miete für die Räumlichkeiten, Strom und Heizung, Abgaben und Steuern.
Insgesamt also viel mehr Geld, als durch den Verkauf von Getränken und kleinen Snacks erwirtschaftet werden kann.

Um den weiteren Betrieb zu gewährleisten wurde der Verein

KULTURBÜHNE SPIEKER e.V.
Eckern-Förder-Verein

gegründet.

Durch Mitgliedsbeiträge, Spenden und kreative Ideen soll der Fortbestand gesichert werden.

Willst DU auch dabei sein?
Informiere Dich bitte auf diesen Seiten, besuche die Veranstaltungen und werde Mitglied im Verein.

Danke!

 

PRESSE:

Artikel der Kieler Nachrichten zur Vereinsgründung hier lesen

Artikel der Eckernförder Zeitung über den Verein hier lesen

Programm

 

Freitag 01.06. 20:00 Uhr

Dr. Love PowerMusic from the roots

Swampboogie, Blues’n roll with a whole lot of soul. Eine klassische Barband mit stilsicherem Reportoire von Creedence, über Van Morrison bis zu Willy DeVille. So fing alles an und heute gibt es noch viel mehr.


Samstag 02.06. 20:00 Uhr

Svennä & MoralesKafka lässt grüßen

Zwei Stimmen, Kontrabass und Gitarre, dazu beste Rockpoesie. Das Sänger/Songwriter-Duo ist ständig auf der Suche nach neuen Genres und lässt dabei keine Idee aus. Und kaum zu beschreiben, ist unbeschreiblich…


Sonntag 03.06. 11:00 Uhr

Jazzfrühschoppen


Dienstag 05.06. 20:00 Uhr

JamSession „Stars wie du und ich“

Das wird wieder ein spannender Abend. PeggySunday lädt ein zur monatlichen JamSession im Spieker. Die Chance für Musiker, etwas Neues auszuprobieren und die Chance für Gäste, etwas Neues kennenzulernen. Ein abwechslungsreiches Programm ist garantiert und wir freuen uns, die Band „Abendgrün“ als Opener zu begrüßen.


Mittwoch 06.06. 20:00 Uhr

Morgen Finlay (CAN) – von Grunge bis Folk

Der kanadische Musiker aus Vancouver hat schon früh sein großes Talent unter Beweis gestellt. Gewann kanadische Talentwettbewerbe und war auch in den USA erfolgreich. In Europa hat er bereits acht Alben veröffentlicht. Ein außergewöhnlicher Songwriter mit Oper und Musical Erfahrung.


Donnerstag 07.06. 20:00 Uhr

Pianoabend – Markus Jan Weber am Steinway-Flügel

… mit den schönsten Melodien aus Pop, Klassik und Filmmusik …- auch auf Wunsch.


Freitag 08.06. 20:00 Uhr

Julia Böttcher – Seemannstochter

Die Flensburger Sängerin – im Spieker wohl bekannt von Konzerten mit dem Raum & Zeit Duo, oder dem Saxophonisten Norbert Fimpel (Joe Cocker, Supertramp) – mit einer Präsentation ihres neuen Soloprogramms, mit dem die Kapitänstochter bereits auf große (Kreuz-) Fahrt gegangen ist.


Samstag 09.06. 20:00 Uhr

Ballroom Jazz – Jazz’n’Samba

Unter die Haut gehend bis tanzbar, von langsamen, träumerischen Songs, bis zu fetzigen Latino – Rhythmen – Das ist die Musik des Hamburger Quartetts, die unter anderem auch von Alison Moyet und Sting beeinflusst ist.


Mittwoch 13.06. 20:00 Uhr

Soltoros – Fun of Passion

Pure Lebensfreude mit dem FlamenKO – Rock der erfolgreichen Band, die mit ihrer vielfältigen Musik das Publikum begeistert. Mit der einmaligen Stimme von Peggy-Sol-Sunday, Dem unglaublichen Gitarrenspiel von Torsten-Toro-Ziemann und dem unnachahmlichen Percussionisten Jen-LaBomba-Bruns.


Donnerstag 14.06. 20:00 Uhr

Pianoabend – Jens Petersen am Steinway Flügel

… ist vielen Spieker – Gästen bekannt vom Duo „Traum & Zeit“ und besticht durch seine Virtuosität an den Tasten.


Freitag 15.06. 20:00 Uhr

Martin Praetorius – Tales from the feverworld

Er hat in Irland und Skandinavien gespielt, in den großen Clubs von Glasgow bis London und sogar auf Grönland. Seine Musik ist geprägt von Roots-Rock, Americana, Folk und keltischen Einflüssen, doch er hat seinen eigenen Stil gefunden.


Samstag 16.06. 20:00 Uhr

Jane O’Brian (IRL) – from Jazz to Pop

Die irische Sängerin aus Dublin mit klassischer Ausbildung sang schon fast alles und fast überall. Von Madrigalen, Weltmusik und Reggae, von internationalen Festivals, bis hin zum UN – Hauptquartier in New York. In ihrer Band finden sich neben Gitarre und Bass, auch Vibraphone und Percussion/Drums.


Mittwoch 20.06. 20:00 Uhr

Blues Bandits – Brothers of Blues

Sie tragen schwarze Anzüge, Sonnenbrillen und ein großes Sortiment an Hüten. Die Vollblutmusiker mit langjähriger Studio und Bühnenerfahrung garantieren eine witzige Show und beste Unterhaltung.


Donnerstag 21.06. 20:00 Uhr

Pianoabend – Jens Petersen am Steinway Flügel

… ist vielen Spieker–Gästen bekannt vom Duo „Traum & Zeit“ und besticht durch seine Virtuosität an den Tasten.


Freitag 22.06. 20:00 Uhr

Selva Negra – Kammermusik mit Groove

Die Musik, die durch das Zusammenspiel von Gitarre und Percussion atmet, besticht durch eine einzigartige Mischung aus Flamenco und Latin, Jazz und Klassik; flamboyant, atmosphärisch und voller Spielfreude.


Samstag 23.06. 20:00 Uhr

Frank Plagge – One-Man-Band at it best

Akustische Gitarrenmusik mit Power und Gefühl, Fingerpicking, Blues und eine ausdrucksstarke Stimme. Ausgezeichnete handgemachte Musik, dazu extrem unterhaltsame Moderation. Frank Plagge gehört ohne Zweifel zu den besten besten One-Man-Bands der Republik.


Mittwoch 27.06. 20:00 Uhr

Guy Roberts (GB) – Voice of Soul

Geboren in England, aufgewachsen auf Ibizza. Der erste Plattenvertrag in Hamburg in Zusammenarbeit mit Symphonieorchestern und großen Produzenten, Guy ist Vollblutmusiker,

seit dem er mit acht Jahren seine erste Mundharmonika bekam. Er hat eigene Musik komponiert und gibt auch jedem Coversong seine Seele.


Donnerstag 28.06. 20:00 Uhr

Pianoabend – Jens Petersen am Steinway Flügel

… ist vielen Spieker–Gästen bekannt vom Duo „Traum & Zeit“ und besticht durch seine Virtuosität an den Tasten.


Freitag 29.06. 20:00 Uhr

Johna – Soul Food

Die gefühlvollen Songs von Johna sind emotional aber nicht kitschig, ausdrucksstark aber nicht aufdringlich, reduziert ohne dass etwas fehlt. Zeitlos schöne Musik, die Tiefgang und Leichtigkeit vereint und dabei auf mitreißende Art ursprünglich und ehrlich ist.


Samstag 30.06. 20:00 Uhr

Kleine Dorfkapelle – Welthits gnadenlos gecovert

Zu hören sind unerschrocken verjazzte Evergreens und Schlager in fröhlich romantischem Stilmix. Kompromisslos wagen sie sich an Blues, Rock’n Roll und Dixieland. Gefühlvolle und weltbekannte Balladen, auch aus Lateinamerika, komplettieren das Programm.


Änderungen/Ergänzungen vorbehalten